Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Hotel Rosalpina Dolomites
 

"Let’s hide away

Presseartikel: Travel a la carte

Eine kurze Auszeit wirkt oft Wunder – einmal die Seele baumeln lassen, die Kraft der Natur spüren, mit neuer Energie in den Alltag und an den Schreibtisch zurückkehren – was für ein herrlicher Gedanke! Gerade in den Bergen von Südtirol oder dem Friaul gibt es beste Möglichkeiten, um die Lungen wieder einmal mit klarer Bergluft und Sauerstoff zu fluten.

Und auch das mittelalterliche Städtchen Regensberg in der Nähe von Zürich ist ein einzigartiger Ort der Entspannung. In Zürich war auch die Geburtsstunde des Dadaismus als Revolte von Künstlern gegen die Kunst selbst. In der ehemaligen Künstlerenklave Waldsieversdorf in der Nähe von Berlin kann man dieser Bewegung nachspüren und sich inspirieren lassen. Oder möchten Sie lieber in einem Holistic Retreat mit Yoga Ihr Leben wieder in die Balance bringen? Wir haben für jeden Anspruch außergewöhnliche Hideaways zusammengestellt, in denen man sich wunderbar regenerieren kann.


Rosalpina Dolomites


Die Plose in Südtirol: im Winter ein Ski-Eldorado, im Sommer ein Wandergebiet mit Aussichten auf die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Dolomiten. Kurz gesagt: Natur pur, der man nirgends näher kommt als im Rosalpina Dolomites, das seine Gäste in herrlicher Alleinlage auf 1770 Metern Höhe empfängt. Hier sind die Dolomitengipfel stets zum Greifen nahe – im weitläufigen Park, beim Blick aus den Fenstern der dreißig großzügigen Suiten, deren individuelle Interieurs bis ins Detail Natur atmen, im Restaurant und im Spa. Und natürlich trägt die besondere Magie des Ortes ihren Teil dazu bei, dass man sich in dem individuellen Dolomiten-Hideaway wie von selbst entspannt. Doch dass man in der Obhut von Familie Hinteregger wieder zu sich selbst findet, liegt gewiss auch an der modernen Chalet- Architektur, dem ganzheitlichen Spa-Angebot und der hervorragenden Kulinarik, die die Küchencrew tagtäglich mit frischesten Produkten zelebriert."


© Travel a la Carte

Artikel zum Download